• Drucken

Unsere Aktivitäten

Für uns ist es ein besonderes Anliegen für Bewohnerinnen und Bewohner von Pensionistenheimen und anderen solzialen Wohnheimen in unserer Umgebung kostenloses Theater anzubieten. Deshalb laden wir jedes Jahr diese Personen exklusive zur Vorpremiere ein.

Wir engagieren uns auch noch anderwertig:

2011

Der Theaterverein beteiligt sich an der Anschaffung von Rollos für den Festsaal.

Der Verein ist daran interessiert, das kulterelle Leben in Lengenfeld aktiv zu fördern. Die Rollos im Festsaal werden noch für viele Veranstaltungen im Festsaal Lengenfeld unverzichtbar werden. Mehr Info im Blog(Eva Dafert) Rollläden für unseren Festsaal.

2010

Wir organisieren eine Busfahrt nach Oberwaltersdorf zu einer Musicalaufführung des „Sommernachtstraums“ im Rahmen des Kindersommers. Mehr Info dazu gibts im Blog-Beitrag(Eva Dafert) Kindersommer 2010.

2008

Mitglieder des Theatervereins fuhren im Rahmen des von der Gemeinde veranstalteten Kindersommers in einem Bus mit Kindern zu  einer Aufführung des Kindermusicals „Die Bremer Stadtmusikanten“ in Pottenbrunn.

2007

Regisseurin, Gesine Kröhnke veranstaltet mit Mag. Edmund Hauswirth, Elisabeth Jäger und ihren Töchtern, Maria Schinerl und Eva Dafert ein Theaterseminar mit Kindern, das mit der Aufführung des „Struwwelpeter“ als Singspiel endete. 

2006

Einige Spieler beteiligen sich in Mozartkostümen in einer Pferdekutsche am Lengenfelder Faschingszug. 

2005

Gemeinsam mit Elisabeth Jäger organisierte die Regisseurin Gesine Kröhnke eine Nikolausfeier für die Firma Johnson und Johnson im Hotel Loisium.

2003

Wir haben eine Lesung von Ludwig Thomas „Heilige Nacht“ mit Weihnachtsliedern und Gitarrenbegleitung im Seniorenhaus Hohenstein veranstaltet.

1996, 1997

Wir gaben Gastspiele in Lichtenau und in Plank.